Sorge vor Datenmissbrauch bei Behörden

Ausgerechnet bei Behörden, die von der EU-DSGVO besonders an die Kandarre (Pflicht zum Datenschutzbeauftragten, kein „berechtigtes Interesse“ im Gegensatz zu allen anderen) genommen werden, haben die Bürger Sorge, dass ihre Daten missbraucht werden, meldet „Moderne Verwaltung (MOVE)<www.move-online.de/meldung_31484_n>“.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.